UNSERE SCHULSPEZIFISCHEN ANGEBOTE

Die Begabungen, Interessen und Bedürfnisse der Kinder werden in der VS Prandaugasse durch den Einsatz adäquater Lehr- und Lernmethoden unterstützt.

Die Selektionsfreie Schuleingangsphase.

Die Schülerinnen/Schüler der 1. Schulstufe haben Zeit, sich in die Klassengemeinschaft zu integrieren und Lerninhalte zu verstehen. Ist ein Kind überfordert, kann es die Schulstufe wechseln, d.h. dieses Kind verbleibt das gesamte erste Schuljahr im Klassenverband.

Naturwissenschaften | NAWI.

Naturwissenschaftliches Forschendes Lernen ist für die VS Prandaugasse ein wichtiges Thema. Innovatives Lernen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik wurde 2017 durch das MINT Gütesiegel ausgezeichnet.

Forscherwerkstatt.

Spannende Experimente wecken das Interesse der Kinder und begeistern sie für die Naturwissenschaften. Unsere Forscherwerkstatt ist ausgestattet mit Experimentierboxen für die Schülerinnen/Schüler der VS Prandaugasse.

Digital Kompetente Klassen | DKK.

Die Schülerinnen/Schüler erwerben digitale Kompetenzen und setzen sich kritisch mit digitalen Inhalten auseinander. Das Projekt „Digital Kompetente Klasse“ ermöglicht den Schülerinnen/Schülern den Erwerb und die Erweiterung medienkompetenten und medienkritischen Handelns.

Englisch ab der 1. Schulstufe | ENGLISH 2020.

ZIEL dieses Unterrichtes ist es, Kinder ab der 1. Klasse in Kontakt mit der Fremdsprache Englisch zu bringen. Der Unterricht ist interessant, spannend und lustbetont. „English 2020“ wird in der VS Prandaugasse auf allen vier Schulstufen durchgeführt.

Soziales Lernen.

In den ersten Klassen und in akuten Krisensituationen hält die Psychagogin unserer Schule gemeinsam mit den KlassenlehrerInnen spezielle Stunden zum Thema „Soziales Lernen“ in der Klasse oder in Kleingruppen ab.

Musikalisches Gestalten.

Theater- und Musicalaufführungen | Projekt Monsterfreunde | Musikalische Veranstaltungen |
Musikhörstunden | Musiktheater bereichern den Schulalltag der VS Prandaugasse und fördern die musikalische Kreativität der Kinder.

Chor.

Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es in der VS Prandaugasse einen Schulchor. Dieser untermalt sämtliche Schulfeiern und nimmt regelmäßig an diversen Veranstaltungen im Bezirk, im Haus der Barmherzigkeit und bei Musik Aktiv teil.

Integrative Förderung von Kindern mit anderer Erstsprache als Deutsch.

Das Interesse und die Freude am Sprechen - und in der Folge am Lesen und Schreiben - der deutschen Sprache sind für den erfolgreichen Sprachaneignungsprozess förderlich. Eine Lehrerin gibt Kindern mit geringeren Sprachkenntnissen in Deutsch parallel zum Klassenunterricht differenzierten Unterricht.

Ganzheitliches Lernen.

„Mit allen Sinnen die Welt erfahren und begreifen“ | Kinder nehmen ihre Umwelt über verschiedene Sinneskanäle wahr. Ebenso unterschiedlich ist auch die Art zu lernen, auf Töne und das gesprochene Wort zu reagieren, ein Bild vor sich zu sehen, um eine Idee zu verstehen oder die Welt über ihren Körper zu erfahren.

Bewegtes Lernen.

Das Lernen in und mit Bewegung ist in vielen Bereichen umsetzbar, motiviert Kinder und steigert die Lernbereitschaft. Bewegtes Lernen bedeutet den Unterricht so zu gestalten, dass die Schüler/Schülerinnen, die Lerninhalte durch Erleben, Denken und Handeln erfahren und Zusammenhänge erkennen können.

Projektorientiertes Lernen.

ist eine Form von organisiertem Lernen, welche sich an den Schülerbedürfnissen orientiert und die Selbsttätigkeit der Schüler/Schülerinnen fördert. Die Lehrenden sind unterstützend, beratend, informierend, anregend, kooperierend, koordinierend tätig und setzen den Prozess des Lernens in Gang.

Lesepatinnen/Lesepaten.

Das Projekt „Lesepatinnen/Lesepaten" weckt Freude und unterstützt Schülerinnen/Schüler in ihrem Leselernprozess. Die Lesepatinnen/Lesepaten der VS Prandaugasse zeigen viel Engagement für "ihre Patenkinder"und die Kinder umgekehrt freuen sich auf "ihre" Patinnen/Paten.